EINWEIHUNG OSTSEEFERIENDORF IN PELZERHAKEN

DAS OSTSEEFERIENDORF ERSTRAHLT AB SOFORT IN VOLLER GRÖSSE
Einweihung des letzten Bauabschnittes und Übergabe des Vitalcenters

Neustadt-Pelzerhaken, 24. September 2018. Mit einem Empfang am Montag, dem 24. September, wurde die Fertigstellung der gesamten Anlage der Strandhäuser am Leuchtturm in Neustadt-Pelzerhaken begangen. Der fünfte Bauabschnitt seit dem Jahr 2005 ist der Zweitgrößte in der gesamten Entwicklungszeit und umfasst 17 neue Ferienhäuser sowie das neue „Vitalcenter am Leuchtturm“. Dazu wurde am Pelzerhakener Leuchtturm ein Areal von 20.000 Quadratmetern neu erschlossen. Das Ostseeferiendorf bietet seit diesem Jahr 52 Ferienhäuser auf der mit rund 50.000 Quadratmeter großzügigen Anlage direkt am Pelzerhakener Strand.

120 Gäste aus Politik, der Stadtverwaltung und beteiligter Gewerke würdigten den feierlichen Endausbau des Ostseeferiendorfes. „Ich freue mich, dass so viele Gäste der offiziellen Fertigstellung und Übergabe des Vitalcenters am Leuchtturm beiwohnen. Eine lange Entwicklungszeit liegt seit den ersten Ideen hinter uns. Die ersten 20 Einheiten und die weiteren Haustypen haben wir selbst entwickelt und erstellt. In jeden weiteren Ausbau sind unsere Erfahrungen eingeflossen. Eingeschlossen war dabei das Bedürfnis der Gäste nach großzügigem Raum, so dass wir bei zwei Haustypen zwischenzeitlich die Bettenanzahl zum Wohle der Urlaubsgäste reduziert haben. Unser großer Dank gilt allen beteiligten Firmen, die mit uns diesen letzten Schritt gemeinsam gegangen sind. Dazu zählt allen voran die Firma Mojen, mit der wir erstmals einen externen Generalunternehmer gewonnen haben, der die Massivholzhäuser der österreichischen Firma Thoma nach unseren Vorstellungen realisiert hat. Es freut mich sehr, dass wir jetzt 52 Strandhäuser am Leuchtturm anbieten können“, sagte Christian Schwerin, geschäftsführender Gesellschafter, beim Empfang.

„Wir bedanken uns für das Vertrauen der Familie Schwerin, dieses Projekt erstellen zu dürfen. Besonders freut uns, dass wir erstmals wohngesunde Häuser im hohen Norden präsentieren können. Durch unsere Partnerfirma Thoma liegt unser Schwerpunkt bisher eher im Süden Deutschlands“, sagte Stefan Mojen, Geschäftsführer und Inhaber der Firma Mojen. „Ich möchte mich auch im Namen des Bürgervorstehers Sönke Sela, die herzlichsten Glückwünsche der Stadt Neustadt in Holstein übermitteln“, sagte Interims-Bürgermeister Friedrich Kasten. Weiter führte er aus: „Wir sind froh einen Partner in der touristischen Entwicklung seit langer Zeit an unserer Seite zu haben, der jeden Schritt mit Weitsicht und nach dem wirklichen Bedarf umgesetzt hat.“

Die neuen Massivholz-Strandhäuser konnten bereits im Juli 2018 von den ersten Urlaubsgästen bezogen werden. Mit dem Vitalcenter am Leuchtturm wurde ein neues Angebot für Medical Wellness Anwendungen geschaffen, das ab sofort allen Einwohnern der Region Neustadt-Pelzerhaken sowie den Urlaubsgästen offen steht. Pächterin und Betreiberin des Vitalcenter am Leuchtturm ist die Neustädterin Claudia Barop. „Alles Neue fängt mit dem ersten Schritt an. Jetzt freuen wir uns, mit dem gesamten Team „die Kratt der Entschleunigung“ in Pelzerhaken praktizieren zu können“, sagte Physiotherapeutin Claudia Barop.

Die neuen Strandhäuser am Leuchtturm
In die Entwicklung der drei neuen Haustypen, die seit dem Herbst 2017 errichtet wurden, ist die langjährige Erfahrung von Ellen und Christian Schwerin, geschäftsführende Gesellschafter der Strandhäuser am Leuchtturm, eingeflossen. Die Grundrisse wurden auf Basis der bestehenden Haustypen A, E, und G um 20 bis 35 Quadratmeter vergrößert und orientieren sich damit an den heutigen Urlaubsbedürfnissen der Gäste. Die neuen Typenbezeichnungen A plus, E plus und G plus bringen dies zum Ausdruck. Die neuen „Skipper-, Reeder- und P-Liner-Häuser“ bieten auf 95 bis 115 Quadratmetern viel Platz für vier bis sechs Personen. Nicht nur die Wohnflächen wurden vergrößert, auch die einzelnen Grundstücksflächen wuchsen auf über 500 Quadratmeter. Alle neuen Ferienhäuser sollen mit 5-Sternen klassifiziert werden. Wie es die Urlaubsgäste im Ostseeferiendorf gewohnt sind, dürfen sie sich auch in den neuen 17 Standhäusern am Leuchtturm auf eine hochwertige Vollausstattung freuen. Dazu gehören unter anderem Saunen, Kaminöfen, Geschirrspüler, Waschmaschine und Trockner sowie Gartenmöbel und Strandkörbe auf den Terrassen. Parallel zu diesem Ausbau wurden auch das bestehende Rezeptionsgebäude im Januar 2018 vergrößert und neue Arbeitsplätze geschaffen. Für das stimmige Interieur zeichnete Diplom-Ingenieurin Anja-Maria Ellrott verantwortlich. Mit ihrem Innenarchitektur-Büro Raumdesign sorgt sie seit Anbeginn für das richtige Urlaubsambiente in den Strandhäusern am Leuchtturm.

Mit der umfangreichen Erweiterung wurde der erfolgreiche Weg der inhabergeführten Anlage weiter beschritten. Die Neustädter Ellen und Christian Schwerin waren mit dem Tourismuskonzept der Strandhäuser am Leuchtturm im Jahr 2005 Wegbereiter für eine erfolgreiche Ganzjahresvermietung von Ferienhäusern an der Ostsee. Von anfänglich 20 Häusern ist die Anlage auf insgesamt 52 Ferienhäusern gewachsen, verteilt auf elf Haustypen mit über 250 Betten. Das gesamte Ostseeferiendorf bleibt weiterhin im Eigentum der Betreiber Ferienhausgesellschaft Behrens & Kauffmann KG (GmbH & Co.). Ein Verkauf der Ferienhäuser ist ausgeschlossen. Das Investitionsvolumen der gesamten Anlage beträgt rund 12,5 Millionen Euro.

Vitalcenter am Leuchtturm
Vital an der Ostsee! Mit dem „Vitalcenter am Leuchtturm“ im Ostseeferiendorf ist ein neues Angebot für Sport, Anwendungen und Behandlungen auf 300 Quadratmetern entstanden. Betreiberin Claudia Barop bietet mit ihrem Team von aktuell acht Kolleginnen und Kollegen vielfältige Medical Wellness Möglichkeiten mit Massagen, heilpraktischen Anwendungen, Physiotherapie und Kosmetik-Behandlungen. In einem Sport- und Kursraum werden unter anderem Yoga und Pilates angeboten. Das Vitalcenter am Leuchtturm wird auch neuer Ausgangspunkt für das Strand-Workout in der Zeit von Mai bis September, das für die Urlaubsgäste zweimal in der Woche kostenfrei angeboten wird. Zusätzlich können sich die Gäste Zeit für aktive Entspannung nehmen. Das Vitalcenter steht mit seinem Leistungsportfolio aber auch allen Einwohnern von Neustadt-Pelzerhaken und Umgebung sowie allen Urlaubern in der Region offen. Mit dem Vitalcenter wächst so auch der Gesundheitsstandort Neustadt-Pelzerhaken. Das neue Gebäude wurde eingeschossig und – wie die neuen Ferienhäuser – in Massivholz-Bauweise errichtet.

Energie schöpfen, Zeit für sich finden, zur inneren Ruhe kommen – die Entschleunigung steht im Vordergrund des breit gefächerten Angebotes. Dazu zählen Teil- und Ganzkörpermassagen, wärmende Massagen (Hot Stone und Lava Shells), sowie Massagen aus aller Welt: Von der hawaiianischen Lomi Lomi Nui bis hin zur indischen Gesichts- und Aromaölbehandlung. Die Yoga-Kurse sind in verschiedenen Intensitäten für den Einklang von Körper, Geist und Seele ausgerichtet und umfassen Einführungskurse zum Kennenlernen des Hatha-Yoga, Sivananda-Yoga sowie Ashtanga/Vinyasa Flow Yoga. Die Physiotherapie-Anwendungen dienen der Prävention und Regeneration. Schwerpunkt der Kosmetik-Behandlungen ist die Stimulation und Zellerneuerung. Spezielle Angebote für Paare sowie Mutter-Kind-Anwendungen runden die Angebotsvielfalt ab.

Vital wohnen – naturreine Massivholz-Häuser
Mit den 17 neuen Häusern und dem Vitalcenter sind die Strandhäuser am Leuchtturm an der Ostseeküste einen neuen und bisher einmaligen Weg der ökologischen Bauweise gegangen. Die neuen Einheiten wurden aus naturreinem Massivholz gefertigt und alle Verbindungen wurden mit Holzdübeln hergestellt.Die  Häuser sind vollständig leim- sowie metallfrei, so dass auf Bauchemie komplett verzichtet werden konnte. Temperaturschwankungen sowie kalte, unbehagliche Wandflächen und schwankende Luftfeuchtewerte sind diesen Holzhäusern fremd. Die neuen Häuser bestechen mit einem gesunden Raumklima, welches zudem den Schlaf fördert.

Die „Holz100-Häuser“ wurden von der österreichischen Firma Thoma entwickelt und von der Firma Mojen aus Hollenstedt, südlich von Hamburg gelegen, für die Strandhäuser am Leuchtturm individuell gebaut. Für die formstabilen Massivholzelemente kommt ausschließlich sogenanntes Mondholz zum Einsatz. Die Bäume werden dabei in der Zeit der Saftruhe bei abnehmendem Mond geerntet. Dies führt – von der ETH Zürich wissenschaftlich bewiesen – zu materialtechnischen Vorteilen, wie beispielsweise die wesentlich längere Haltbarkeit und ein höherer Schutz gegen Pilze, Insektenbefall oder Feuchtigkeit. So ist das pilzresistente Mondholz  zusammen mit der natürlichen Hausstaubreduktion durch das Vollholz besonders für Allergiker geeignet.

E-Mobilität – Tesla Ladestationen und Energie für E-Bikes
Mit dem neuen Bauabschnitt haben die Strandhäuser am Leuchtturm auch ein Zeichen für die E-Mobilität gesetzt. Alle 17 neuen Ferienhäuser verfügen über einen separaten Geräteschuppen mit der kostenfreien Lade-Möglichkeit für E-Bikes. Außerdem ist das Ostseeferiendorf seit diesem Sommer Tesla Destination Charging Partner. Dazu wurden drei Tesla Wall Connector Ladestationen eingerichtet. Zwei stehen exklusiv für Tesla Modelle zur Verfügung und an einem zusätzlichen Typ-2 Anschluss können weitere Elektro-und Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge geladen werden. Bei einer Leistung zwischen 11 und 22 kW liefert ein Tesla Wall Connector pro Stunde 50 bis 100 km Reichweite.

Strandhäuser am Leuchtturm
Wiesenstraße 50
23730 Neustadt-Pelzerhaken
Tel.: 04561-528 22 94
E-Mail: info@ostseeferiendorf.de
Internet: www.ostseeferiendorf.de

2018-10-09T22:20:48+00:00Oktober 9th, 2018|

VORTRAG: ERWIN THOMA AM 20.09.2018

NATURNAH BAUEN, VITAL WOHNEN MIT HOLZ100

Liebe Bau-Interessenten,
liebe Freunde des gesunden Bauens!

„Es ist an der Zeit, dass wir beim Thema Hausbau vermehrt unsere Umwelt im Blick haben und an zukünftige Generationen denken. Andernfalls hinterlassen wir der Nachwelt nichts als einen Haufen Sondermüll“, dieser Überzeugung ist Dr.-Ing. Erwin Thoma. Der österreichische Forstwirt, Unternehmer und Buchautor hat daher eine Bauweise entwickelt, die nur einen einzigen nachwachsenden und recycelbaren Rohstoff benötigt: Holz.

Holz100 steht für 100 Prozent Holz und ist der Baustoff aus dem natürliche Massivholzhäuser gebaut werden, die komplett auf Metalle, Leime, Holzschutzmittel und andere Chemikalien verzichten. Ausschließlich Holzdübel verbinden die einzelnen Holzlagen der Wände zu unverwüstlichen Massivholzblöcken. Ein Weltpatent, für das die Thoma Holz GmbH die bislang einzige „Cradle to Cradle“-Gold-Zertifizierung für ein Bausystem bekam.

Wir möchten Ihnen am 20. September 2018 die Möglichkeit geben, Erwin Thoma live zu erleben. Erfahren Sie alles Wissenswerte über Holz100 und lassen Sie sich von einer ökologischen Bauweise begeistern, die den Weltrekord der Wärmedämmung aller statischen Baustoffe hält sowie durch Nachhaltigkeit und Wohngesundheit überzeugt.

Freuen Sie sich auf ein Holzbau-Event in stimmungsvoller Atmosphäre. Der Eintritt beläuft sich auf 10 Euro inkl. Getränke.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, wir bitten daher um eine verbindliche Anmeldung unter: info@mojen.de
oder 04165 / 22 12 700.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße
Ihr Stefan Mojen

Veranstalter:
MOJEN GmbH / 21279 Hollenstedt /
Ihr norddeutscher Partner für das Holz100-Haus

Veranstaltungsort:
Das Weinkonzept
An der Ihlsbeck 1
21279 Hollenstedt

Einlass: ab 18:00 Uhr

Eintritt: 10 Euro, Getränke inklusive

2018-08-03T12:17:37+00:00August 3rd, 2018|

BAUHERRENABEND AM 30.08.2018

Unser Bauherrenabend ist eine Informationsveranstaltung zum Thema „Gesundes, energiesparendes und ökologisches Bauen“ und richtet sich gezielt an Bauherren, die in Kürze ein Bauvorhaben realisieren möchten. In der Veranstaltung erfahren Sie mehr über die Massivholzbauweise, Wohngesundheit sowie alternative Heizungssysteme.

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen (Anmeldung erforderlich)

Termin: Donnerstag, 30.08.2018

Beginn: 19.00 Uhr / Ende: ca. 21.00 Uhr

Veranstaltungsort:
MOJEN GMBH
An der Ihlsbeck 10
21279 Hollenstedt
in den Räumen unserer Ausstellung „Holz erleben“.

Wir bitten um telefonische Anmeldung unter Tel.: 04165 2212 700
oder per E-Mail an info@mojen.de bzw. über unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

2018-02-15T13:55:15+00:00Februar 15th, 2018|

BAUHERRENABEND AM 17.05.2018

Unser Bauherrenabend ist eine Informationsveranstaltung zum Thema „Gesundes, energiesparendes und ökologisches Bauen“ und richtet sich gezielt an Bauherren, die in Kürze ein Bauvorhaben realisieren möchten. In der Veranstaltung erfahren Sie mehr über die Massivholzbauweise, Wohngesundheit sowie alternative Heizungssysteme.

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen (Anmeldung erforderlich)

Termin: Donnerstag, 17.05.2018

Beginn: 19.00 Uhr / Ende: ca. 21.00 Uhr

Veranstaltungsort:
MOJEN GMBH
An der Ihlsbeck 10
21279 Hollenstedt
in den Räumen unserer Ausstellung „Holz erleben“.

Wir bitten um telefonische Anmeldung unter Tel.: 04165 2212 700
oder per E-Mail an info@mojen.de bzw. über unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

2018-02-15T13:55:06+00:00Februar 15th, 2018|

BAUHERRENABEND AM 15.02.2018

DIESER BAUHERRENABEND FÄLLT BETRIEBSBEDINGT AUS.
Wir hoffen, Sie an einem unserer anderen Bauherrenabende begrüßen zu dürfen und bitten um Verständnis.

Unser Bauherrenabend ist eine Informationsveranstaltung zum Thema „Gesundes, energiesparendes und ökologisches Bauen“ und richtet sich gezielt an Bauherren, die in Kürze ein Bauvorhaben realisieren möchten. In der Veranstaltung erfahren Sie mehr über die Massivholzbauweise, Wohngesundheit sowie alternative Heizungssysteme.

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen (Anmeldung erforderlich)

Termin: Donnerstag, 15.02.2018

Beginn: 19.00 Uhr / Ende: ca. 21.00 Uhr

Veranstaltungsort:
MOJEN GMBH
An der Ihlsbeck 10
21279 Hollenstedt
in den Räumen unserer Ausstellung „Holz erleben“.

Wir bitten um telefonische Anmeldung unter Tel.: 04165 2212 700
oder per E-Mail an info@mojen.de bzw. über unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

2018-02-15T13:52:00+00:00Februar 15th, 2018|

Heldenmarkt | Hamburg | 03.02. bis 04.02.2018

Wir freuen uns auf den Heldenmarkt Hamburg – Deutschlands führende Verbrauchermesse für nachhaltigen Konsum. Für alle, die sich für eine gesunde, lebendige Welt interessieren, wird es neben unserem Stand noch viele weitere spannende Angebote geben. Ein Besuch lohnt sich!

Termin: Samstag, 03.02.2018 bis Sonntag 04.02.2018
Beginn: Täglich 10.00 Uhr / Ende: 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Cruise Center Altona
Van-der-Smissen-Straße 5
22767 Hamburg
(barrierefrei, barrierefreies WC vorhanden)

Weitere Informationen zur Messe & Anfahrt unter:
www.heldenmarkt.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

2018-02-15T13:52:11+00:00Februar 3rd, 2018|

home²-Messe | Hamburg | 26.01. bis 28.01.2018

Wir freuen uns, Sie gleich zu Beginn des neuen Jahres auf der HOME2-Messe in Hamburg an unserem Stand 310 in der Halle B6 begrüßen zu dürfen. Neben unserem Stand, an dem wir Ihnen gerne die Vorteile eines MOJEN-Hauses präsentieren und im persönlichen Gespräch Fragen beantworten, wird es auch Vorträge zum Thema „Massivholzhäuser: naturnah bauen, vital wohnen“ geben.

Termin: Freitag, 26.01.2018 bis Sonntag 28.01.2018
Beginn: Täglich 10.00 Uhr / Ende: 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Hamburg Messe und Congress GmbH
Halle B6 / Eingang Süd
Messeplatz 1
20357 Hamburg

Vortragszeiten:
Freitag, 26.10.2018
14:00 – 14:30 Uhr
Halle B6 – home² – FORUM II

Sonntag, 28.10.2018
14:00 – 14:30 Uhr
Halle B6 – home² – FORUM II

Weitere Informationen zur Messe & Anfahrt unter:
www.home-messe.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

2017-12-22T23:50:36+00:00Dezember 22nd, 2017|

BAUHERRENABEND AM 16.11.2017

Unser Bauherrenabend ist eine Informationsveranstaltung zum Thema „Gesundes, energiesparendes und ökologisches Bauen“ und richtet sich gezielt an Bauherren, die in Kürze ein Bauvorhaben realisieren möchten. In der Veranstaltung erfahren Sie mehr über die Massivholzbauweise, Wohngesundheit sowie alternative Heizungssysteme.

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen (Anmeldung erforderlich)

Termin: Donnerstag, 16.11.2017

Beginn: 19.00 Uhr / Ende: ca. 21.00 Uhr

Veranstaltungsort:
MOJEN GMBH
An der Ihlsbeck 10
21279 Hollenstedt
in den Räumen unserer Ausstellung „Holz erleben“.

Wir bitten um telefonische Anmeldung unter Tel.: 04165 2212 700
oder per E-Mail an info@mojen.de bzw. über unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

2017-11-24T20:06:59+00:00September 6th, 2017|